ERC

Innovative Lösungen für den Additivmarkt

ERC hat eine sehr umfangreiche Produktpalette. Das Unternehmen produziert in seinem Werk in Wahlstedt nördlich von Hamburg nicht nur Additive sondern zum Beispiel auch Kühler-Reiniger.

Die ERC GmbH aus Buchholz bei Hamburg engagiert sich im Projekt s1000plus, um die Entwicklungsprozesse mit Autogasbetrieb mitzugestalten und die Öffentlichkeit verstärkt dafür zu interessieren. Die Alltagstauglichkeit eines LPG-Fahrzeuges, das mit einer einzigen Tankung eine Reichweite von 1000 km oder mehr hat, ist für ERC ein Meilenstein in der Nutzung gasbetriebener Motoren. Zu den Spitzenprodukten des Hauses gehören die Additive LPG GasLube und GasLube Spezial, durch deren Einsatz gewährleistet wird, dass der Motor auch nach einer Umrüstung auf LPG einwandfrei läuft. Auf zusätzliche Überprüfungen der Ventile und ein eventuell erforderliches Nachstellen, wie es viele Hersteller bei gasbetriebenen Fahrzeugen vorschreiben, kann durch den Einsatz von GasLube Spezial verzichtet werden.

ERC steht für Emissions-Reduzierungs-Concepte. Der Name ist Programm. Ziel des unternehmerischen Engagements ist es, den Schadstoffausstoß von Verbrennungs­prozessen allgemeiner Art zu reduzieren. ERC ist auf die Herstellung, den Vertrieb und die Anwendungstechnik von Additiven zur Prozessoptimierung und Emissions­reduzierung bei der Verbrennung fossiler und biogener Energieträger spezialisiert. Darüber hinaus konzipiert und baut ERC Brenner für flüssige und gasförmige Brennstoffe sowie Entstickungsanlagen nach dem katalytischen und nicht-katalytischen Verfahren (SCR, SNCR). Insgesamt betreut ERC über 7.000 Kunden sowie über 500 Industrieanlagen in Deutschland, Europa und Übersee.

ERC – 1993 gegründet – ist ein mittelständisches, inhabergeführtes deutsches Familienunternehmen, das aus der langjährigen Erfahrung als Entwickler und Hersteller von leistungsstarken Wirkstoffen schöpft und mit innovativen Lösungen immer wieder neue Akzente im Additivmarkt setzt.

Lesen Sie mehr auf unserer Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ergänzen Sie unser Spamschutz-Feld: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.