Kontakt

Gregor Mausolf

Pressebüro gm-press
Anna-Delcour-Straße 17
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 577 427
mobil: +49 (0) 171 8 330 878
E-Mail: info@gm-press.de

Prof. Dr. Harald Altjohann

HTW Saarland
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Telefon: +49 (0) 6841 65 540
mobil: +49 (0) 178 3 886 079
E-Mail: harald.altjohann@gmx.de

Prof. Dr. Thomas Heinze

HTW Saarland
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Telefon: +49 (0) 681 5 867 254

E-Mail: Heinze@htw-saarland.de

Eine Kommentar zu “Kontakt

  1. Gereon Diederichs

    Guten Tag, mit großem Interesse habe ich letzte Woche den Bericht über Ihr Projekt in meiner Regional-Zeitung gelesen. Ich möchte Ihnen kurz meine negativen Erfahrungen mit LPG schildern. Ich habe bis Ende Februar diesen Jahres einen Fiat Grande Punto Sport, 1,4 L, mit 120 PS gefahren. EZ war 12/2007 und hatte den Wagen bei Neukauf sofort von einer Fiat-Vertragswerkstatt auf LPG umrüsten lassen. Verbaut wurde eine Lovato von Eco-Engines (bivalent). Ich hatte oft Probleme, weil die gelbe Motorblockleute ständig anging, bis der Fiat dann bei einem Kilometerstand von 167.000 Km einen Motorschaden hatte. Der 1. und 2 Zylinder hatten keine Kompression mehr, weil die Ventile wohl verbrand waren, laut Auskunft der Werktstatt. Der Schaden am Motor lag bei geschätzen 3000,- Euro. Ich bin kein Raser und habe den Fiat nie mit Vollgas gefahren. Es war ein Langstreckenfahrzeug, hauptsächlich Autobahn, meine jährliche Fahrleistung liegt bei gut 40.000 Km. Ich finde, LPG wird einfach zu heiß für den Motor und hat daher m.E. keine Zukunft. Mittlerweile kenne ich immer mehr Leute, die kein LPG mehr fahren wollen und auch im Internet kann man das in diversen Foren nachlesen. Die heutigen Motoren vertragen auf Dauer einfach kein LPG. Ich fahre jetzt einen BMW E39 520i, EZ 4/99, und traue mich nicht, das Fahrzeug auf LPG umzurüsten zu lassen und werds wohl auch nicht tun, denn die Angst fährt mit, dass der Motor nicht lange hält. Ich werde mir lieber einen Diesel zulegen oder vielleicht doch Erdgas. Nur leider gibt es so gut wie keine Erdgastankstellen. Würden Sie mir trotz allem wieder zu LPG raten? Vielen Dank. MfG Diederichs

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ergänzen Sie unser Spamschutz-Feld: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.